Lichtarbeit

Was ist Lichtarbeit / Energiearbeit?

Den bewussten Umgang mit Energie, nennt man Lichtarbeit/Energiearbeit. Dieser Name steht für viele verschiedene Formen dieser Arbeit, wie zum Beispiel Reiki, Yoga, Prana Heilung, u.v.w.. Es wird bewusst Energie transportiert, transformiert oder in einen Stoff/Materie umgesetzt.

Alles besteht aus Energie. Es ist gebundenes Licht, was in unterschiedlichen Formen durch die Dichte sichtbar wird. Das Universum und somit auch die physische Welt pulsiert und schwingt, denn alle Dinge sind von Energie belebt. Jede Nervenzelle, die aktiviert wird, produziert Energie, die durch unseren Körper fließt. Über die mentale Ebene können wir unter anderem darauf Einfluss nehmen. Jeder Gedanke (positiv wie negativ) erzeugt Energie und verändert das Energiefeld. Das kann uns psychisch wie physisch beeinflussen, was wir oft erst merken, wenn wir erkranken.

Die Lichtarbeit befasst sich mit den fein stofflichen Ebenen, die in und um unseren Körper wirken. Ziel ist es dabei, mit verschiedenen Techniken und Wissen die Energie-Balance wieder herzustellen, also die Energieströme im Körper zu reinigen, ins Gleichgewicht zu bringen und sie zu harmonisieren.

Dabei trifft man auch auf Glaubensmuster, Verhaltensmuster, die uns und unser Leben stark beeinflussen und manchmal sogar lenken. Diese Muster werden durch verschiedene Einflüsse von außen in unser System „einprogrammiert“, wie zum Beispiel durch die Erziehung, die Gesellschaft und das kollektive Gedankenfeld was von uns Menschen geschaffen wird.

 

In der Lichtarbeit werden wir verstärkt mit universeller Lebenskraft versorgt. Blockaden und Widerstände können gelöst werden und wir entspannen und finden den Platz in unserer Mitte wieder. Es können auch Informationsübertragung stattfinden, die magnetisch wirken. Durch die verschiedenen Methoden der Lichtarbeit können diese Informationen übertragen werden, vom Handauflegen bis hin zum Arbeiten mit der Aura. Wichtig ist, dass die Energie „rein“ ist, also aus dem Höheren Selbst kommt. Einige nennen es auch die Quelle, Brahman, Gott, Liebe... So bringen wir diese Information in die Materie und wir fühlen uns stärker, lebendiger und wir versorgen uns mit dem was wir brauchen.

Es fördert die Kontaktaufnahme zu uns selbst. Dadurch ist es uns möglich, sich wieder zu entdecken, zu wissen wer man ist und was man für sich braucht. Dann können sich unsere Selbstheilungskräfte auf allen drei Ebenen (Körper, Geist und Seele) entfalten

 

 

Anwendungsbereich der Lichtarbeit

 

  •  Ängsten
  • Traumata
  • Trauer die nicht verarbeitet wurde
  • Depressionen
  • Selbstwertprobleme
  • Familienprobleme
  • Themen von den Ahnen übernommen
  • karmische Blockaden
  • Flüche, Gelübte, Versprechen
  • u.v.m

 

Eine Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten. Die Behandlungstechniken sind häufig aus der Yogatherapie, Kinesiologie, Kelk-Therapie , Reiki oder Shin Jiin Jyutsu.

 

Der Austausch einer Behandlung ist pro Stunde 70 € .

Es ist immer möglich die Summe auch in Raten zu zahlen!

 

Mir ist es wichtig, das jeder kommen kann wenn er es möchte/braucht. 

 

Schule des Yoga

 

e-Mail: SchuledesYoga@gmx.de      

Tel:  0176/ 21928554

Schafgarbenweg 16

Oldenburg

www.yogaschule.online